Schnellsuche
Kingston Memory-Finder
Felbo auf Twitter

Roomba iRobot

Auf dieser Seite finden Sie Tipps zur Verwendung mit Roomba.


Und Staubsaugen wird zum Vergnügen.Reset - der Reset kann für verschiedene Probleme verwendet werden.

Sollten Sie der Meinung sein dass die Ladung des Akkus nicht mehr optimal ist, löst der Reset eine 16 Stunden refresh Ladung aus. Diese Ladung sollte direkt mit dem Kabel und nicht über die Homebase ausgeführt werden. Bitte unterbrechen Sie diese Ladung nicht, auch wenn die grüne LED leuchtet. Der Reset löscht auch die aktuelle Zeit und das Datum und zusätzlich alle eingegebenen Startzeiten.

Sollte Roomba ein ungewöhnliches Verhalten im Zusammenhang mit den Lighthouses zeigen, dass er zum Beispiel ein Lighthouse nicht passieren will kann der Reset dieses Problem lösen. Der Reset hat keine Auswirkung auf die Garantieleistung.

Zum Ausführen des Reset gehen Sie bitte wie folgt vor:

  • Entfernen Sie Roomba von der Homebase. Das Ladekabel ggf. auch entfernen
  • Drücken Sie die Power Taste damit diese Leuchtet und Roomba eingeschaltet ist
  • Drücken Sie dann die SPOT+DOCK Taste gleichzeitig ca. 10 Sekunden
  • Die Power-Taste erlischt und es ertönt eine Bestätigungsmelodie
  • Bei Akkuproblemen laden Sie nun den Roomba mittels Kabel (nicht über die Homebase)
  • Lassen Sie Roomba mindestens 16 Stunden laden
  • Unterbrechen Sie diesen Ladevorgang nicht.

Zeit einstellen bei iRobot Roomba RoboterstaubsaugerUhrzeit auf 24 Stunden Modus stellen  - 
u
m die Anzeige zu wechseln gehen Sie wie folgt vor:

  • Drücken Sie die "Day" und "Minute" Tasten zusammen für etwa 3 Sekunden
  • Roomba bestätigt den Vorgang mit einem Ton und zeigt kurz die neue Zeit an
  • Die angezeigte Uhrzeit im Roomba kann von der 12 Stunden in die 24 Stunden Anzeige umgeschaltet werden und umgekehrt.

iRobot Roomba Replenish-Kit Hauptbürste, Seitenbürste, Gummilammelle und Filter Reinigung

Die Bürstenreinigung ist sehr wichtig für eine einwandfreie Funktion von Roomba. Beim Reinigen drehen die Bürsten und nehmen so, unter anderem, Haare auf. Diese Haare wickeln sich stark um die Bürsten und um die Lager der Bürsten (kleine, gelbe Lager). Wenn die Bürsten und die Lager nun nicht gereinigt werden, drücken sich immer mehr Haare in die Lager und pressen so die Bürstenachsen in das Getriebe, was wiederum ein Getriebeschaden zur Folge hat. Der Bürstenantrieb funktioniert dann nicht mehr.

Um dies zu verhindern gehen Sie bitte wie folgt vor:

  • Entfernen und reinigen Sie den Staubbehälter
  • Entfernen und reinigen Sie den Papierfilter im Staubbehälter
  • Entfernen Sie das Abdeckgitter der Bürsten
  • Entnehmen Sie beide Bürsten
  • Entfernen Sie beide gelbe Lager an den Enden der Bürste
  • Reinigen Sie die Bürsten und die Lager sowie die Aufnahme der Lager (Achse)
  • Setzen Sie die Lager wieder in die Bürsten ein
  • Setzen Sie die Bürsten wieder in Roomba ein
  • Schliessen Sie das Abdeckgitter der Bürsten (dieses muss hörbar einklicken)
  • Legen Sie den Papierfilter zurück in den Staubbehälter
  • Setzen Sie den Staubbehälter wieder in Roomba ein
  • Entfernen Sie nun die Seitenbürste indem Sie die Schraube lösen
  • Reinigen Sie die Seitenbürste und die Aufnahme der Bürste
  • Setzen Sie die Seitenbürste wieder auf und ziehen Sie die Schraube leicht an

iRobot Roomba Fernbedienung, für Roomba 560, 560PET, 580 Wie verbinde ich das Wireless Command Center mit meinem Roomba?

Die „Wireless Command Center“ Fernbedienung muss mit dem Roomba zuerst verbunden werden bevor sie verwendet werden kann. Eine eingestellte Fernbedienung funktioniert nur mit dem verbundenen Roomba.

Führen Sie bitte folgende Schritte durch:

  • Stellen Sie sicher dass der Akku von Roomba geladen ist
  • Entfernen Sie Roomba von der Homebase und vom Ladekabel
  • Legen Sie 3 Stk. AA Batterien in das Wireless Command Center
  • Halten Sie die „nach Links fahren“-Taste gedrückt und legen Sie die vierte Batterie ein
  • Halten Sie die „nach Links fahren“-Taste weiter bis die Anzeige der Tage hin und her blinkt
  • Schliessen Sie das Batteriefach und legen Sie das Wireless Command Center auf Roomba
  • Drücken und halten Sie nun die Tasten „DAY“ und „MINUTE“ auf dem Wireless Command Center für ca. 2 Sekunden
  • Die Anzeige auf dem Wireless Command Center wird nun blinken was bedeutet dass sie mit dem Roomba verbunden ist. Roomba bestätigt dies ebenfalls mit 2 Tönen
  • Von nun an, wenn Sie das Wireless Command Center mit irgendeiner Taste einschalten, blinkt die Anzeige der Tage von Links nach Rechts, bis Roomba bereit ist.

iRobot Roomba 530, RoboterstaubsaugerWie können Kratzer an Sockelleisten oder ähnlich verhindert werden?

Sollte Roomba durch seine Stossstange (Bumper) Kratzer an Ihren Sockelleisten oder ähnlich hinterlassen, können Sie den Bumper mit einem Schutzband abkleben. Dazu eignet sich normales Klebe-Schutzband oder auch Filzband. Bitte beachten Sie dabei dass Sie, beim RoombaSE die Wandsensoren und beim Roomba 500 Serie die Abstandsensoren vorne im Bumper nicht abdecken. Auf dem Bild zeichnet die rote Linie den Bereich ein welcher abgedeckt werden kann.

Wichtiger Hinweis für die Roomba 505, 530, 560 und 580 ab Baujahr 2009

Ab Baujahr 2009 wird bei den Modellen Roomba 505, 530, 560 und 580 neue Bürstenmodule verbaut. Diese Module enthalten folgende Änderungen:

1. Das Modul ist neu in schwarz gehalten (alt: Rot)
2. Vierkant-Bürstenaufnahme mit Kugellager
3. Neue Bürstenachsen
4. Schaumstoffabdeckung der Motorenachse (nicht sichtbar)

Erneuerungen der Romba Roboterstaubsauger ab Baujahr 2009

Vorteil an dieser Revision ist das sich wenig bis keine Haare im innern des Bürstenanrtriebes ansammeln. Das Getriebe ist durch das passgenaue Kugellager um vielfaches besser abgedichtet. Haare werden bei den Bürstenlagern immer noch angesammelt, es wird jedoch verhindert dass dies die Lager oder das Getriebe zerstören könnte.

Ebenfalls ist die Reinigung um ein vielfaches einfacher.

Durch diese Produktanpassungen ergeben sich Verzögerungen bei den Ersatzteilen. Die neuen, schwarzen Bürsten sind z.b. noch nicht im Replenish-Kit enthalten. Sie können jedoch weiterhin alle Bürsten der 500-Modelle mit folgender Anleitung verwenden.

iRobot Roomba Replenish-Kit, zu 560 und 530, 3 Filter, 1 Haupt- und 1 Seitenbürste, 1 Gummilammelle

Die „roten“ Bürsten passen indem die gelben Scheiben an der Borstenbürste entfernt werden

  

Die „blauen“ Bürsten passen indem die gelben Scheiben an der Borstenbürste entfernt werden. Die hintere Gummibürste muss mit Druck in die Aufnahme links gesetzt werden da der Durchmessers des Vierkants mehr als 7mm misst (normal 6.9 - 7mm)

  • Die „roten“ Bürsten passen indem die gelben Scheiben an der Borstenbürste entfernt werden.
  • Die „blauen“ Bürsten passen indem die gelben Scheiben an der Borstenbürste entfernt werden.
  • Die hintere Gummibürste muss mit Druck in die Aufnahme links gesetzt werden da der Durchmessers des Vierkants mehr als 7mm misst (normal 6.9 - 7mm)
Newsletter abonnieren
Möchten Sie über die neusten Felbo.ch-Aktionen informiert werden? Dann gleich Newsletter abonnieren:
Werde Felbo-Fan!